blue.gif (1032 Byte)

KUNST+PROJEKTE
Sindelfingen e.V.
mit
Galerie der Stadt Sindelfingen

 

Kommunikationswerkstatt
zu 'Imagine'

mit den Beiträgen der
Sindelfinger Schulen


Grund/Hauptschule-Johannes-WidmannGoldberg GymnasiumGrundschule GartenstrasseRealschule Hinterweil

Kommunikationswerkstatt

bis 18. Mai 2003

Galerie der Stadt Sindelfingen
Marktplatz 1, D-71063 Sindelfingen

Ausstellung Werkstatt
16. - 18. Mai 2003

im Rahmen des
Internationalen Museumstages 2003

Oberer Marktplatz Sindelfingen und
Galerie der Stadt Sindelfingen

 

Ein weltweites Foto-Projekt mit
Kindern und Jugendlichen

Marocco
Nepal Mongolia

Unter der Patenschaft von Oko Yono
Ein gemeinsames Projekt
des Berliner Journalisten Philipp Arbresch und der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH.


Ausstellung in Sindelfingen
15. März - 13. April 2003
Rathaus der Stadt Sindelfingen
Rathausplatz, D-71063 Sindelfingen

Von der Eröffnung

Schirmherrschaft - Grußwort
Dr. Annette Schavan MdL
Ministerin für Kultus, Jugend und Sport

Baden-Württemberg

< zurück
< return

mail: info
 
< zurück
< return

Imagine – your photos will open my eyes’

ist ein weltweites Fotoprojekt mit Kindern. Mehr als 500 Kinder und Jugendliche, in 45 Ländern, auf allen Kontinenten, hielten fotografisch fest, was ihnen in ihrem Lebensumfeld wichtig war. Viele schrieben auch einen kurzen Begleittext, um die Bedeutung der ausgewählten Bilder hervorzuheben.

Dazu angeregt und unterstützt hatte sie unter der Schirmherrschaft von Yoko Ono der Berliner Journalist Philipp Abresch und die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH. Aus mehr als 1.500 Fotos wurde unter Mitwirkung einer Kinderjury eine Ausstellung zusammengestellt.

Auf Anregung der Kunstinitiative KUNST+PROJEKTE Sindelfingen zusammen mit der Galerie der Stadt Sindelfingen wird dieses Projekt in Sindelfingen (zum ersten mal außerhalb Berlins) gezeigt werden. Dieses kulturpädagogische Projekt schließt sich unmittelbar an die Kunstausstellungen ’1SITE - 2 PLACES’ an, die Positionen der Kunst in den verschiedenen Kulturen thematisierte.

Die Ausstellung ’Imagine’ wird im großen Foyer des neuen Rathauses Sindelfingen gezeigt und von einer Kommunikationswerkstatt in der Galerie der Stadt begleitet. Grund-, Haupt-, Realschulen und Gymnasien und eine Buchhandlung haben sich zur Mitarbeit bereit gefunden. Die Kinder und Jugendlichen in Sindelfingen werden angesichts der ausgestellten Fotos und Texte zur Eigeninitiative angeregt und in der Werkstatt unterstützt, mit den Jugendlichen weltweit Kontakt aufzunehmen und Erlebnisse des eigenen Lebensumfeldes auszutauschen.