19 Nov 2006 - 21 Jan 2007
Kuratorin Curator:
Ingrid Burgbacher-Krupka

In den frühen 60er Jahren traf der junge Musiker
Nam June Paik
im legendären Atelier Bauermeister in Köln auf die Avantgarde der
internationalen Intermedia-Künstler. Die konzeptionelle Malerin Mary Bauermeister wird in Ausstellung, Performance, Gespräch diesen Geist im Kreis der Jüngeren wachrufen.

In the early sixties the young musician Nam June Paik encountered the avant-garde of international intermedia artists in the renowned atelier of Mary Bauermeister in Cologne. In Sindelfingen Mary will revive the spirit of those years accompanied by younger artists.

 

FAMA FLUXUS   MYTHOS BEUYS

LEGENDE PAIK

Prä-FLUXUS1958-61

Atelier Mary Bauermeister
Lintgasse 28

und heute and today

 

PERFORMANCES

18 November 2006 - 20:15
'LICHT - auf dem Wege'
Assoziationen mit Gestaltung, Text, Musik und Tanz, 2006
Hans Bruncken: Idee und Text
Mary Bauermeister: Gestaltung, Kostüme, Echorohr, Gong
Johannes Glende: Cello
Friederike Maack: Ausdruckstanz

Alter Friedhof und Aussegnungshalle Sindelfingen

21 Januar 2007 - 19:00
'Originale' von Karlheinz Stockhausen
Musikalisches Theater mit 'Kontakte', 1961
mit Lehrenden und Studenten der
Staatliche Hochschule für Musik Trossingen

Regie: Elisabeth Gutjahr
Dramaturgie: Mary Bauermeister
Projektleitung: Ingrid Burgbacher-Krupka
Galerieleitung: Otto Pannewitz

Galerie der Stadt Sindelfingen

LECTURES

18. November 2006 - 21:15
'Nam June Paik - GLOBAL GROOVE'
Dr. Anja Oßwald, Universität der Künste, Berlin

Galerie der Stadt Sindelfingen

Legende Paik


Künstler Artists:
Neue Arbeiten New Works
2006
Mary Bauermeister
Hans Hemmert
Christine Hill
Via Lewandowsky
Wang Fu
Arnold von Wedemeyer
Heimo Zobernig
Ole Aselmann
Moritz Hirsch /
Friederike Hamann
Mariko Takahashi

Künstler Artists:
Fluxus Arbeiten Fluxus Works
1958-1961
Mary Bauermeister
Nam June Paik

Paik - Videosynthesizer
Nam June Paik - Videosynthesizer


< zurück return